Zum Hauptinhalt springen
Professionelle Zahnreinigung bei Dentaloft am Kaiserplatz in Frankfurt am Main
Große Fähigkeiten – fachlich und menschlich

Gibt es Zahnärzte, die einfach Großes leisten? Unser Zahnarzt in Frankfurt schon.

Wir bei Dentaloft in Frankfurt wollen, dass Ihr nächster Zahnarztbesuch zu einem positiven Erlebnis wird. Deswegen werden Sie von unserem kompetenten Team sowohl fachlich als auch menschlich großartig behandelt.

Modernste Behandlungsmethoden sind bei uns genauso selbstverständlich wie eine Extraportion Empathie. Überzeugen Sie sich selbst!

Die Zahnärzte aus den Frankfurter Dentaloft-Zahnarztpraxen am Kaiserplatz, in Bornheim und im Nordend stellen sich vor

Unsere drei Dentaloft-Standorte in Frankfurt am Kaiserplatz, in Bornheim und im Nordend bilden eine unsere drei Dentaloft-Standorte in Frankfurt am Kaiserplatz, in Bornheim und im Nordend bilden eine starke Einheit für Ihre hochwertige zahnärztliche Versorgung. Aufgrund der fachlichen Zusammensetzung unserer Teams können wir Ihnen ein großes Spektrum der modernen Zahnmedizin inklusive der Kieferorthopädie und Oralchirurgie bieten.

Bereits bei der Vorsorge von Zahnkrankheiten (Prophylaxe) sind wir Ihr verlässlicher Partner: Von der unterstützenden Parodontitis-Therapie (Entzündung des Zahnhalteapparates) über die Implantat-Prophylaxe bis hin zur Kariesvorsorge bei Kindern und Jugendlichen begleiten wir Sie durch Ihre Behandlung.

Darüber hinaus gehört zu unseren Schwerpunkten die Ästhetische Zahnmedizin, in deren Rahmen wir sowohl die Zahnästhetik als auch das optimale Zusammenspiel von Zahnfleisch und Zähnen in den Fokus stellen.

Ihr gesundes Zahnsystem profitiert auch von der Fachkompetenz unseres kieferorthopädischen Teams, das sich für die Korrektur von Zahn- und Kieferfehlstellungen verantwortlich sieht. Die optimale Ästhetik und Funktionalität Ihrer Zähne stehen hier gleichermaßen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Weiterhin haben wir uns in Frankfurt auf die moderne dentale Implantologie spezialisiert. Nach Zahnverlusten sind künstliche Zahnwurzeln (Implantate), die mit einer Einzelzahnkrone, Brücke oder Prothese verbunden werden, eine hervorragende Lösung, um Ihr Zahnsystem wiederherzustellen. Besonders zu erwähnen ist hier auch, dass wir mit einer speziellen Methode den zahnlosen Kiefer innerhalb eines Tages mit festem, sofort belastbarem Zahnersatz versorgen können (Feste dritte Zähne an einem Tag).

Was ist noch wissenswert über Dentaloft? Wir sind ein großes Team mit viel Leidenschaft und Kompetenz für die zahnärztliche Behandlung unserer Patienten. In unseren drei Praxen haben sich Zahnärzte-Teams zusammengefunden, die gemeinsam das moderne Spektrum der Zahnheilkunde abdecken. Das ist ein großer Vorteil für Sie als Patient. Ihre Behandlung bei Dentaloft wird fachübergreifend geplant und durchgeführt. Es entstehen dadurch keine Reibungsverluste und Sie sparen kostbare Zeit ein, die Sie anderweitig nutzen können.

Neben unserem Know-how legen wir auch sehr viel Wert darauf, Sie nach den aktuellen Vorgaben von Medizin und Technik zu behandeln. Sie finden sich in modern ausgestatteten Praxen wieder, die das heutige Technik-Potenzial voll ausschöpfen.

Ihr nächster Zahnarzttermin steht an? Wir freuen uns darauf, Sie in unseren Praxen willkommen zu heißen!

Ihr Zahnärzte- und Praxis-Team der Frankfurter Dentaloft-Praxen am Kaiserplatz, in Bornheim und im Nordend.

FOCUS Empfehlung

Geführt als empfohlener Zahnarzt 2021 auf der FOCUS Zahnarztsuche

Mehrfach vertreten

Unsere Standorte

Ob Innenstadt, Bornheim oder Nordend: Wer in Frankfurt nach einem großen Partner für seine Zahngesundheit sucht, der kommt an Dentaloft nicht vorbei. Jeder unserer Standorte verfügt über modernste Ausstattung und ein einladendes Ambiente, das sich deutlich von der sterilen Atmosphäre klassischer Praxen abhebt. Denn wir wissen: Wo man sich wohlfühlt, da ist man gerne – und sei es eine Zahnarztpraxis.

Breit gefächert

Unser Leistungs­spektrum? Große Auswahl.

Die gesamte Bandbreite der Zahnmedizin:
Mit unserem vielfältigen Team aus Generalisten und Spezialisten bündeln wir bei Dentaloft in Frankfurt alle zahnmedizinischen Fachrichtungen unter einem Dach. Dabei setzen wir auf die neuesten und schonendsten Behandlungsmethoden – immer mit dem Ziel, Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Unser Partner? Große Möglichkeiten.

Mit unserem starken Partner können wir für Sie noch mehr tun. Damit wir uns ganz auf unsere Patienten konzentrieren können, kümmert sich unser Partner zahneins um alles andere.

Und nicht nur das: Dank zahneins können wir als Praxis nicht nur weiter wachsen, sondern auch dort eine gute zahnmedizinische Versorgung aufrecht erhalten, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen. Oder wie zahneins es ausdrückt: zahneins verbindet, damit lokal nicht verschwindet. Echt großartig, oder?

Mehr auf zahneins.com

Parodontose

Dentaloft Team

Expertenwissen: Parodontose

Wer von einer Parodontitis betroffen ist, die man im Allgemeinen auch als Parodontose bezeichnet, leidet unter einer bakteriell verursachten Erkrankung des Zahnhalteapparates. Mitunter vergehen Jahre, bis Betroffene wirklich deutliche Symptome wahrnehmen – je länger die Parodontose unbehandelt bleibt, desto schwerwiegender gestaltet sich die Therapie und Heilung. Gerade deshalb ist es so wichtig, mindestens 2x im Jahr zu Kontrollterminen den Zahnarzt aufzusuchen. Eine Parodontitis nimmt unterschiedliche Verläufe, im Wesentlichen beginnt sie aber mit Entzündungsherden sowie geschwollenen Zahnfleischregionen.

Dentaloft informiert im Folgenden über die wesentlichen Aspekte der Parodontose und gibt Betroffenen somit eine erste Hilfestellung, um rechtzeitig reagieren zu können.

Zahnbelag und Plaque bilden einen mikrobiellen Biofilm, der Zahnfleisch und Zähne angreift

Um sich der Parodontose zu nähern, bedarf es eines grundlegenden Verständnisses über die Systematik dieser Erkrankung. Grundsätzlich kann nur derjenige von Parodontose betroffen sein, bei dem noch Zähne vorhanden sind – werden diese nicht regelmäßig oder falsch geputzt, entsteht eine sog. Auflagerung, die mehrere Schichten umfassen kann. Je nach Intensität und Verteilung von Zahnbelag und Plaque, den Grundbestandteilen eines mikrobiellen Biofilms, finden hier Bakterien verschiedenster Arten ausreichend Nährboden. Giftstoffe sowie Säuren werden dann ausgeschieden, wenn die von Keim betroffenen Bereiche ungehindert wachsen können. Je länger eine Parodontose unbehandelt bleibt, desto schwerwiegender ist in der Regel auch der Verlauf der Krankheit.

Ein auf diese Weise angegriffenes Zahnfleisch äußert sich durch rötliche Stellen sowie angeschwollene Bereiche, die beim Zähneputzen schmerzen und eher schlecht zu handhaben sind. Im weiteren Verlauf entsteht ein Zwischenraum zwischen Zahn und Zahnfleisch, der immer größer wird. Der Zahnmediziner spricht hier von einer Zahnfleischtasche. Da man an diese Bereiche nur äußerst schwer gelangt, haben Bakterien einen perfekten Nährboden. Körpereigene Abwehrmechanismen, wie eine verstärkte Immunabwehr zur Basis haben, führen gleichzeitig zur Aktivierung von Osteoklasten (knochenabbauende Zellen).

Die Folge: Zahnhalteapparat (sog. Paradont) sowie der umliegende Knochen werden systematisch abgebaut, am deutlichsten sichtbar in Form eines weit hervorstechenden Zahns. Da das stützende Zahnzwischenraumgewebe (sog. Papille) fehlt, sind zwischen den Zähnen deutlich sichtbar dunkle Dreiecke sichtbar. Infolge von Belastungen wird sich der betroffene Zahn nun fortlaufend lockern und irgendwann mit Sicherheit ausfallen.

Nehmen Sie Kontakt auf

So beugen Sie Parodontose effektiv vor

Wie im vorangegangenen Absatz deutlich wurde, zählt die Parodontose zu den ernsthaften Erkrankungen, die unbehandelt zum Zahnverlust führt und eine Reihe weiterer Probleme mit sich bringt. Sie sollten bei der Zahnpflege deshalb nicht allein auf Zahnoberflächen achten, sondern immer auch den Zustand Ihres Zahnfleisches hinterfragen. Um es deutlich zu sagen: Eine Parodontose ist stets auf Bakterien zurückzuführen, die infolge von Plaque und Zahnablagerungen einen Nährboden erhalten.

Lassen Sie eine Parodontose immer von einem erfahrenen Zahnarzt behandeln

Dentaloft bietet Ihnen ein umfassendes Prophylaxe-Angebot, um Sie bestmöglich zu begleiten und frühzeitig einzugreifen. Zögern Sie schmerzhafte Zahnfleischerkrankungen nicht länger hinaus und vereinbaren Sie im Bedarfsfall einen Termin – wir nehmen uns Ihrer selbstverständlich gerne an.

Mithilfe eines PSI-Wertes (Parodontal Screening Index) lassen sich Zahnfleischtaschen bewerten und einordnen, um umliegende Zähne genauestens zu untersuchen. Danach lässt sich eine geeignete Therapie finden, die auch stets mit der Abklärung möglicher weiterer Risikofaktoren einhergeht. Ziel unserer Behandlungsmaßnahmen ist es, die Grundlage für Bakterien zu bekämpfen und dies zunächst durch eine gründliche Reinigung der Zahnoberflächen zu erreichen. So kann sich Zahnfleisch wieder so dicht am Zahn anlagern, um Bakterien effektiv abzuwehren. Je nach Schweregrad der Parodontose ist mitunter aber ein kleinerer chirurgischer Eingriff notwendig. Je nach Fall behandeln wir zugleich mit Antibiotika, mitunter empfehlen sich auch lokal wirkende Mittel.

Verlassen Sie sich auf die Erfahrung von Dentaloft, Ihrer Zahnarztpraxis in Frankfurt am Main. Mit unserer Hilfe legen Sie die Grundlage für eine anhaltend saubere Mundhygiene und die Beseitigung einer Parodontose.

  • Lassen Sie Plaque regelmäßig entfernen, um effektiv Karies und Parodontose vorzubeugen.
  • Spülen Sie Ihren Mund nach jeder Mahlzeit ausreichend mit Mineralwasser aus, um die Speichelbestandteile ein wenig zu neutralisieren und der Entwicklung von Säure vorzubeugen – so verringert sich die Entstehung von Zahnbelägen und Plaque, was das Risiko einer Parodontose schmälert.
  • Zahnstein wird aus Kalk gebildet, der wiederum Krankheitserreger umschließt. Dadurch entsteht zugleich eine schwer zu reinigende und damit ideale Nährstoffgrundlage für Bakterien.
  • Wer regelmäßig raucht, hat in der Regel eine geringere Zahnfleischdurchblutung, die dazu führt, dass Abwehrmechanismen des Körpers nur eingeschränkt funktionieren. Aktuelle Zahlen verdeutlichen, dass etwa drei Viertel aller von Parodontose Betroffenen zugleich Raucher sind.
Zurück zu News
Werde Teil des Teams

Deine Karriere­chancen? Große Möglichkeiten.

Eins ist sicher: Bei Dentaloft steht deiner Karriere großes bevor. Gemeinsam in einem starken Team findest du bei uns attraktive Karrierechancen, eine gesunde Work-Life Balance und eine hervorragende Praxisausstattung.

Ob Zahnmediziner (m/w/d) oder zahnmedizinische Fachkraft – wir suchen nette, optimistische, flexible und kompetente Menschen, die zu uns passen. Bei uns stehen dir jede Menge Türen offen. Und über unseren Partner zahneins auf Wunsch sogar bundesweit. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Zwei Zahnärzte aus unserer Zahnarztpraxis in Frankfurt begutachten ein Röntgen Herz