icon

Mo - Fri 8:00 - 19:00
& Sonderzeiten
am Wochenende

Privatpatienten und
Kassenpatienten

(mit privater Zuzahlung)

Jetzt Termin
vereinbaren
 

Oralchirurgie

Bei Dentaloft wird die Oralchirurgie von Spezialisten ausgeführt

Die Oralchirurgie umfasst in erster Linie kieferchirurgische Eingriffe wie die Extraktion von Zähnen, Entfernung von Weisheitszähnen sowie Wurzelspitzenresektionen. Auch die Entfernung von Zysten und kleinen Tumoren im Kieferbereich sowie die oralchirurgische Behandlung von Erkrankungen der Mundschleimhaut zählen zum Fachgebiet der Oralchirurgie. So etwa auch die Entfernung des Lippenbändchens, wenn dieses zum Beispiel die Schneidzähne auseinanderdrückt oder die Oberlippe beim Lächeln zu sehr nach oben zieht. Mit den Methoden der modernen Oralchirurgie können zudem freiliegende Zahnhälse wieder abgedeckt werden. In diesem Fall wird Gewebe aus dem Gaumen entnommen und an die Stelle verpflanzt, wo sich Zahnfleisch zurück gebildet hat. Der empfindliche Zahnhals wird durch diese oralchirurgische Behandlung geschützt und das Zahnfleisch verdickt sich an dieser Stelle.

Bei dentaloft werden die komplexeren oralchirurgischen Eingriffe von speziell ausgebildeten, erfahrenen Spezialisten durchgeführt, die eine mehrjährige oralchirurgische Weiterbildung besitzen. Sie verfügen über das notwendige Know-how, das die besten Voraussetzungen für eine komplikationslose und schnelle Heilung nach einem oralchirurgischen Eingriff bietet.
Dank modernster Mikrotechnologie und effektiven Anästhesiemaßnahmen verlaufen bei dentaloft auch komplizierte Eingriffe der Oralchirurgie nahezu schmerzfrei. Selbst die gefürchtete Wurzelbehandlung verliert dank effizienter Anästhesiemethoden ihren Schrecken. Die meisten chirurgischen Eingriffe können im Rahmen einer lokalen Betäubung durchgeführt werden. Auf Wunsch bieten wir Ihnen auch Schlafnarkose oder Vollnarkose. Generell heilen oralchirurgische Eingriffe in der Regel schnell ab, da mit mikrofeinen Schnitten gearbeitet wird und die Mundschleimhaut sich rasch erholt.