icon

Mo - Fri 8:00 - 19:00
& Sonderzeiten
am Wochenende

Privatpatienten und
Kassenpatienten

(mit privater Zuzahlung)

Jetzt Termin
vereinbaren

Das Air-Flow-System – die sanfte Methode der Professionellen Zahnreinigung

Besonders in der schönen Jahreszeit, wenn man viel Zeit an der Sonne verbringen kann und ihre wärmenden Strahlen in sich aufnehmen kann, hat man häufiger gute Laune und bringt diese mit einem Lächeln zum Ausdruck. Herzhaft lachende Menschen, Menschen mit einem glücklichen Lächeln, sieht man überall – in den Parks, auf den Straßen und in den gut besuchten Biergärten. So wird das Lächeln Sinnbild für Wohlbefinden und Glück. Doch fällt einem das Lächeln schwer, wenn man seine verfärbten Zähne zeigen muss. Die tägliche Zahnreinigung kann hier dagegen wirken. Doch hilft dies nicht immer. Auch wenn man seine Zähne noch so gründlich reinigt, gänzlich von dem Zahnbelag befreien kann man sie leider nicht. So empfehlen wir Ihnen mindestens einmal im Jahr eine Professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen.

Professionelle Zahnreinigung

Hierbei werden mittels eines Pulverstrahls auch hartnäckige Verfärbungen und weiche Ablagerungen auch an Stellen entfernt, die uns mit Zahnbürste, Interdentalbürste oder Zahnseide unerreichbar scheinen. Das Air-Flow-System ist eine Mischung aus Luft, Wasser und Pulver. Diese Technik ermöglicht dem Patienten eine Zahnreinigung ohne kratzende metallische Geräusche zu erleben.

Weniger Reizungen des Gewebes

Ein weiterer Vorteil ist, dass es weitaus weniger zu Reizungen des angrenzenden Gewebes kommt und das Verfahren somit nahezu schmerzfrei durchgeführt werden kann. Es wird ergänzend oder auch alternativ zu den traditionellen Zahnreinigungstechniken angewandt. Hierbei werden kleine rotierende Reinigungsbürstchen und Polierpasten mit verschiedener Körnung eingesetzt, um auch den hartnäckigsten Ablagerungen Herr zu werden. Vor allem zwischen den Zähnen bietet sich der Einsatz des Air-Flow-Systems an. Erweiterungen des Systems ermöglichen es den Zahnärzten bei der Professionellen Zahnreinigung die Zahnfleischtaschen zu reinigen. Das verwendete Pulver besteht zumeist aus einem Natriumcarbonat, dass wir Ihnen, um die Prozedur so angenehm wie möglich zu gestalten in sechs verschiedenen Geschmacksrichtungen anbieten können. Nach der Anwendung werden die Zahnflächen mit einer sehr feinkörnigen Paste poliert, sodass sie den Unterschied nicht nur sehen, sondern auch fühlen können.

Am Ende steht die Versiegelung der Zähne

Gern informieren wir Sie vor und während der Behandlung in unserer Zahnarztpraxis in Frankfurt über die verschiedenen Abläufe und Vorgehensweisen. Nach der Behandlung werden Ihre Zähne mit einem Fluorid gestärkt und versiegelt. Direkt nach der Reinigung sollte man für bis zu sechs Stunden auf die Einnahme von färbenden Genussmitteln verzichten, da die Zähne nach der Reinigung bis zur Neubildung des Schmelzoberhäutchens anfälliger für Verfärbungen sind. Haben Sie sich für eine Professionelle Zahnreinigung mit dem Air-Flow-System entschieden, bitten wir Sie an diesem Tag auf das Tragen von Kontaktlinsen zu verzichten. Wie auch bei der Professionellen Zahnreinigung ohne Pulverstrahl kann es zu einer Reizung des Zahnfleisches kommen.

No Comments

Post a Comment