Schöner Lächeln | dentaloft.de
icon

Mo - Fri 8:00 - 19:00
& Sonderzeiten
am Wochenende

Privatpatienten und
Kassenpatienten

(mit privater Zuzahlung)

Jetzt Termin
vereinbaren

Schöner Lächeln. Wie Sie Ihre Schneide- und Eckzähne ganz einfach korrigieren können

Schöne Frontzähne sind für ein attraktives, gewinnendes Lächeln unverzichtbar. Bei manchen Menschen sind die Frontzähne jedoch besonders kurz oder sehr spitz ausgeprägt. Vor allem sehr spitz zulaufende Eckzähne wirken optisch wie „Reißzähne“. Mit wenigen Handgriffen kann Ihr Zahnarzt in Frankfurt hier ausgleichen.

Veneers lautet die Zauberformel, um nicht ganz perfekt geratene Zähne in Form und Länge zu optimieren. Veneers sind durchsichtig schimmernde Keramikplättchen, die auf die Zahnoberfläche aufgebracht werden. Vorteil von Veneers: Der Ursprungszahn wird nur geringfügig angeschliffen und dadurch kaum beschädigt. Besonders moderne Formen von Veneers werden unmittelbar auf den Zahn geklebt, so dass der Ursprungszahn gar nicht präpariert werden muss. Durch Veneers ist es möglich, Zähne schonend und dennoch haltbar zu verschönern.

Veneers zur Verschönerung der Fassade

Auch wenn die Frontzähne nicht die gewünschte Farbe besitzen oder eine leichte Schiefstellung aufweisen, können Veneers Abhilfe schaffen. Verdunklungen, die etwa durch eine Wurzelbehandlung verursacht sind, können ebenfalls abgedeckt werden. Auch kann der Zahn in Form und Länge korrigiert und an das restliche Gebiss angepasst werden. Ein zahnmedizinischer Spezialklebstoff sorgt für sicheren und dauerhaften Halt. Der engagierte Zahnarzt wird so lange optimieren und vergleichen, bis Farbe, Form und Oberfläche sich exakt in den Zahnbogen einfügen. Durch die transparente Oberfläche besitzen durch Veneers korrigierte Zähne einen ästhetisch perfekten Look, der sich vom natürlichen Zahn nicht unterscheidet. Jedem werden Ihre schönen Zähne auffallen, niemandem, dass sie korrigiert wurden.

Krone für die perfekte Front

Muss der Zahn beträchtlich verlängert werden, ist er abgebrochen oder sitzt er extrem schief, kann die Front mit Hilfe einer Krone aus Vollkeramik ersetzt werden. Der Ursprungszahn wird dann weitgehend abgeschliffen und durch eine Krone ersetzt. Als Material eignet sich hier am besten Zirkonoxid. Dieses Material bietet nicht nur unter ästhetischen sondern auch funktionalen Gesichtspunkten viele Vorteile. Zum einen lässt sich das Material perfekt auf die Zahnfarbe anpassen, ist somit auch kaum vom natürlichen Zahn zu unterscheiden. Bei der Versorgung mit Vollkeramik entsteht zudem kein dunkler Saum wie etwa bei einer Metallkrone, die verblendet wurde. Zudem ist Vollkeramik äußerst bioverträglich, da hier keinerlei Metall in den Mund eingebracht wird. Bei der Versorgung mit Zirkonoxid werden keine Kompromisse bezüglich der Haltbarkeit gemacht. Denn dieser fortschrittliche, hochwertige Werkstoff ist extrem belastbar und bruchstabil. Daher wird dieser Stoff nicht nur zur Zahnversorgung eingesetzt, sondern auch beispielsweise zur Herstellung künstlicher Hüftgelenke. Auch mit einer Krone können Sie also in Zukunft nicht nur schöner lächeln, sondern auch kraftvoll zubeissen.

No Comments

Post a Comment